Schönheit vergeht, doch das Parkett bleibt

Parkett zeichnet sich durch seine lange Lebensdauer aus und gehört damit zu den langlebigen Bodenbelägen. Nach jahrelangem Gebrauch wird die Oberfläche stumpf. Beschädigungen durch Schuhabsätze, Kratzer, Fugen und auch Laufwege tun ihr übriges.

Hier liegt der große Vorteil im Vergleich zu anderen Bodenbelägen. Ein Parkettboden lässt sich abschleifen. Bei einer Parkettrenovierung wird die oberste Holzschicht sandfein abgeschliffen. So verschwinden kleiner Kratzer und Macken. Fugen werden verkittet und eine neue Oberfläche wird aufgetragen. Ob Lack, Öl oder Wachs – so können auch Jahrzehnte alte Parkettböden wieder wie neu aussehen.

Wenn die Farbgebung Ihres alten Parkettbodens sich ändern soll, oder Sie Fragen zur Durchführung haben, nehmen Sie bitte gern Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie unverbindliche und kostenlos um eine umweltverträgliche sowie staubreduzierte Parkettrenovierung in Ihrem Objekt zu ermöglichen. Gerne führen wir auch eine direkte Besichtigung und Beratung bei Ihnen vor Ort durch, selbstverständliche kostenlos. Setzen Sie sich bitte mit uns unter der Rufnummer 0201 / 224000 in Verbindung.

Sanierung

Kratzer und Gebrauchsspuren wurden beseitigt, auch Farbunterschiede im Parkett durch Möbel sind nach der Sanierung nicht mehr sichtbar.